KTB Logo rot 233

Herzlichen Glückwunsch - Christel Berkum 90 Jahre

Christel BerkumKlaus Hoffmann, SSBK/SBSV1/RTB und Horst Maas, TVBK/KTB1893,  gratulierten nach der Sitzung des RTB-Hauptausschusse Christel Berkum im Marie-Juchacz-Altenzentrum in Köln zum 90. Geburtstag recht herzlich. Aufgrund ihres Gesundheitszustandes war keine Feier vorbereitet, jedoch unser Gratulationsbesuch erwartet worden.
Mit ihrer Betreuerin erinnerten wir mit höchstem Dank und Anerkennung daran, dass sie über 60 Jahre in Turnvereinen (KT 43 + KTB 1893) und in Kölner Sportorganisationen ehrenamtlich tätig war, zuletzt bis 2006 als Kassenwartin im Stadtbezirksportverband 1 und bis 1996 als Geschäftsführerin im damaligen Turngau Köln. Ein Leben mit Turnen und dem Ehrenamt im Sport hat sie lange fit gehalten. Jetzt wünschen wir ihr die Ruhe und Kraft, auch die letzten Herausforderungen zu bewältigen. HM.

Aktuelle Seite: Start

Herzlichen Glückwunsch - Christel Berkum 90 Jahre

Christel Berkum

Klaus Hoffmann, SSBK/SBSV1/RTB und Horst Maas, TVBK/KTB1893,  gratulierten nach der Sitzung des RTB-Hauptausschusse Christel Berkum im Marie-Juchacz-Altenzentrum in Köln zum 90. Geburtstag recht herzlich. Aufgrund ihres Gesundheitszustandes war keine Feier vorbereitet, jedoch unser Gratulationsbesuch erwartet worden.
Mit ihrer Betreuerin erinnerten wir mit höchstem Dank und Anerkennung daran, dass sie über 60 Jahre in Turnvereinen (KT 43 + KTB 1893) und in Kölner Sportorganisationen ehrenamtlich tätig war, zuletzt bis 2006 als Kassenwartin im Stadtbezirksportverband 1 und bis 1996 als Geschäftsführerin im damaligen Turngau Köln. Ein Leben mit Turnen und dem Ehrenamt im Sport hat sie lange fit gehalten. Jetzt wünschen wir ihr die Ruhe und Kraft, auch die letzten Herausforderungen zu bewältigen. HM.

Weihnachtsturnen wieder ein voller Erfolg!

Turnteam beim Üben für die WeihnachtsfeierTurnteam beim Üben für die Weihnachtsfeier

Klasse Stimmung und tolle Vorführungen unserer Turnerinnen konnten die zahlreich anwesenden Besucher bei unserer Weihnachtsfeier am 15. Dezember erleben, ein herzliches "Danke Schön" an alle Übungsleiter/innen und Mädchen, die zu dieser Veranstaltung beigetragen haben. Wer hat Bilder gemacht? Bitte schicken an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KTB-Turnteam schafft Aufstieg in die NRW-Liga!

turnteam quadrath 2015Franzi, Romy, Maya, Alicia und Paula
mit Trainer Andi
Am Sonntag (25.10.2015) kam es unter der Ausrichtung des TuS Brauweiler in Quadrath-Ichendorf zum Finale der RTB-Turnligen. Unser Team, nach zwei Wettkämpfen auf Rang 3, hatte am Sonntag nicht seinen besten Tag und landete nur auf Rang 7. Andere Vereine hatten in der Sommerpause noch einmal kräftig „aufgerüstet“ und sich mit Turnerinnen verstärkt, sodass große Punktabstände die Folge waren. Da aber die Vereine des Westfälischen Turnerbundes (aufgrund irgendwelcher Querelen) aus der nächst höheren Klasse, der NRW-Liga, zurückgezogen haben, entstehen für 4 weitere RTB-Vereine Startplätze in dieser Liga. Zu diesen Vereinen zählen wir nun, da in der Saisonabrechnung der 4. Platz in der Oberliga erreicht wurde.
Die Freude darüber hält sich in Grenzen, da wir, Stand jetzt, in dieser Liga überfordert sein werden. Die Anforderungen steigen, und mit Romy Panek steht uns zu Beginn der nächsten Saison eine Leistungsträgerin aufgrund eines längeren Auslandaufenthaltes nicht zur Verfügung. Maya Soethout steckt im Juraexamen und Paula Baumann im Abiturstress, Franzi Baehr hat ihren Lebensmittelpunkt seit Sommer an der Ostsee, Verstärkungen sind derzeit nicht in Sicht. Aber wir sind tapfer und nehmen dieses „Schicksal“ an. Tipp: rtb-turnliga.de

Beim KTB im Kinderturnen - beim Kölner KinderSportfest auf dem Treppchen!

Turnen in den KTB-Kinderabteilungen macht nicht nur Spaß, man lernt auch was! Das bewiesen die kleine Daria (Turnteam-Minis, mit der stolzen Mama Karin) und der kleine Thies aus der Vorschulgruppe. Beide durften beim "Sportlichen Wettkampf Kölner Kinder" im Rahmen des 6. Kölner KinderSportfestes am 20. Juni 2015 aufs Treppchen und wurden mit einer Medaille und einer Urkunde belohnt. Herzlichen Glückwunsch!

daria thies

egtvsus neu header

Go to top